image

Aktuelles


JK 23

                       
In Konformität mit SS-EN 61230 für max 16 kA/1.
Die Erdungsvorrichtung mit Universalklemme Typ JK 23 ist eine Neuentwicklung für den Einsatz in Schaltschränken. Für die Klemme JK 23 gibt es zusammen mit Kugelbolzen, Sammelschienen, Rohren und Stromleitungen eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. Die Erdungsvorrichtung verfügt über gegossene Anschlußklemmen, die das Eindringen von Feuchtigkeit in das Kabel verhindern. Das hochflexible, orange-farbene ESTPR-isolierte Erdungsseil behält seine Bieg- samkeit auch bei extrem niedrigen Außentemperaturen bei.
Die leitfähigen Komponenten der Klemme sind aus vernickelter Aluminium-Bronze gefertigt. Stählerne Teile bestehen aus rostfreiem Stahl, welcher ihnen eine lange Lebensdauer und sehr gute Leistungs-Eigenschaften verleiht. Das Erdungsseil kann auch an der Rückseite der Klemme JK 23 V befestigt werden, was bei einer Verbindung mit dem Erdungspunkt sehr hilfreich sein kann.
Die Klammer JK 23 kann mit Kugelbolzen, Sammelschienen, Rohren und Stromleitungen der folgenden Abmessungen verbunden werden :
Kugelbolzen: Ø = 20 mm
Sammelschienen:bis 20 mm
Leiter/Rohre:Ø = 6 - 20 mm
Kurzzeitstrom max:16 kA/1s 
Gewicht JK 23: 0,77 kg
 
Produktblatt